aktualisiert am 29. Oktober 2016

 

15. Juni 2014

Mit einem Stoma sind fast alle Sportarten möglich.

Meiden sollte man dagegen Sportarten wie z. B. Kampfsportarten, Gewichtheben und Rudern,

um die Bauchdecke nicht zu sehr zu belasten (kann zum Bruch bzw. Hernie oder einem Prolaps führen)

und die Stomaversorgung gefährden.

 

Einen speziellen Schutzgürtel aus Neopren, der sich ebenfalls zum Schwimmen und Tauchen

sehr gut eignet findet Ihr hier

 

Auch auf unserer Internetseite Mode für Stomaträger findet Ihr einiges zum Thema Sport.


 


Copyright© 2017 Stoma-Selbsthilfe Nordhessen     -     Stoma-Rückverlegung Nordhessen     -     Impressum | Datenschutz

 

 

 

Nach oben